Im Rahmen der offiziellen Einweihungsfeier der neuen Räumlichkeiten im Kindergarten St. Marien Harkebrügge am 11.11.2018, überreichte die Bürgerstiftung symbolisch den Scheck für die Anschaffung eines neuen Sofas und eines Spielteppichs im neuen Gruppenraum der „Bienengruppe“.

„Wir unterstützen die Einrichtung der ,Bienengruppe’ mit einem Betrag von 706 Euro, den die Kindergartenleitung in dieser Höhe beantragt hatte“, sagte der Vorsitzende der Bürgerstiftung „Dorfgemeinschaft Harkebrügge“, Hans Eveslage. Ein Zweck der Stiftung sei ja die Förderung von Kindern und Jugendlichen.

Im Frühjahr 2019 soll der Außenbereich des Heimathauses neu gestaltet werden. „Wir sind ja sozusagen Nachbarn und stellen einen Teil des Geländes dem Kindergarten zur Verfügung. Dann können die Kinder dort mit den Erzieherinnen und Eltern Beete anlegen“, blickte Eveslage voraus.

Bürgerstiftung überreicht Geschenk an die „Bienengruppe“
Markiert in:         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

60 − 56 =