Die Regionalgesellschaft Edeka Minden-Hannover plant einen neuen Supermarkt in Harkebrügge zu bauen. Das bestätigte das Unternehmen am Dienstag auf Nachfrage der NWZ . „Es ist richtig, dass wir planen, einen Edeka-Markt mit etwa 800 Quadratmetern Verkaufsfläche in Harkebrügge zu eröffnen“, sagte Pressereferentin Miriam Pöttker. Ein dafür notwendiges Grundstück sei bereits gekauft worden und die Gespräche zur Baurechtsschaffung seien angelaufen, so Pöttker weiter. „Da wir grundsätzlich noch am Anfang der Planungen stehen, kann ich Ihnen noch keinen genauen Zeitpunkt der Eröffnung nennen“, fügte die Pressereferentin an…. mehr auf NWZ-Online.de

Quelle: NWZ-Online.de

Edeka bestätigt Planungen
Markiert in:     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6 + 1 =