DER NEUE KINDERKÖNIGSTHRON IN HARKEBRÜGGE (VORN, VON LINKS): NOAH MÜLLER, JOHANNA BASLER, MATILDA BASLER UND JOEL JELKEN SOWIE (HINTEN, VON LINKS) MARCEL SCHRANDT, MATHIAS TIMMERMANN, ANDRE EILERS UND HEIDI EILERS

Nach der langen Corona-Pause will der Schützenverein Harkebrügge in diesem Jahr wieder kräftig feiern. Während der Kinderthron schon feststeht, wird der neue Schützenkönig an diesem Samstag gesucht.

Der Schützenverein Harkebrügge feiert am Wochenende vom 3. bis zum 5. September sein diesjähriges Schützenfest. Schon gute Tradition ist es, dass die Grundschule „Junker Harke“ in Harkebrügge vorab den Kinderthron ermittelt. Alles war bestens von den Lehrern und Schulhausmeister Bernd Bischoff vorbereitet. Gespannt warteten die Schülerinnen und Schüler auf das Königsschießen. Im Vorfeld hatten die Schüler schon die Finalteilnehmer ermittelt.

Es wurde spannend in der Aula, als die Kandidaten zu den Pfeilen griffen. Neuer König im Schützenjahr 2022/2023 ist Joel Jelken. Seine Königin ist Matilda Basler. Als Adjutanten stehen zur Seite Noah Müller und Johanna Basler. Die Mitschüler ließen den Königsthron nach der Zeremonie „Hoch leben“. Weiterlesen…. NWZ-Online.de

Quelle: NWZ-Online.de

Schützenfest 2022 – Neuer Kinderthron freut sich aufs Fest
Markiert in:     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

10 + 2 =

Anstehende Veranstaltungen