Am vergangenen Sonntag zogen wieder einmal die Jugen und Mädchen der Gemeinde St. Ansgar als Sternsinger verkleidet von Haus zu Haus. Die Aktion stand diesmal unter dem Leitwort „Wir gehören zusammen – in Peru und Weltweit“.

Insgesamt konnte in der Gemeinde St. Ansgar neben einem Berg an Süßigkeiten eine stolze Summe von 20.009,12 € (2018: 18.265,62 €) gesammelt werden. In Harkebrügge kam man auf eine Summe von 4.592,27€ , in E-Fehn auf 5.433,02€ und in Baßel auf 9.983,83€. In Summe somit fast 10% mehr 🙂

Vielen Dank den Spendern und ein großes Lob an die Sternsinger, die am Sonntag bei extremen Wetterbedingungen von Haus zu Haus unterwegs waren, um nach altem Brauch den Segen in jedes Haus zu bringen und den Segensspruch an die Tür zu schreiben:

20*C*+M+B*19 – Christus Mansionem Benedicat (Christus segne dieses Haus).

Sternsinger 2019 – „Wir gehören zusammen – in Peru und Weltweit“
Markiert in:     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 70 = 73