Zigarettenstummel sammelten die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Harkebrügge auf dem Parkplatz ein.
Bild: Hans Passmann

Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Harkebrügge haben jetzt im Ort aufgeräumt. Zahlreiche Zigarettenstummel wurden von ihnen aufgesammelt.

Schon vor einigen Wochen beteiligten sich die Schülerinnen und Schüler der Grundschule „Junker Harke“ in Harkebrügge am Umwelttag der Vereine in der Dorfgemeinschaft. Die Mädchen und Jungen der Arbeitsgemeinschaft Natur- und Tier ließ dieses Thema nun nicht mehr los. Sie ärgerten sich darüber, was die Menschen einfach achtlos in die Natur werfen. Insbesondere die vielen Zigarettenstummel, die gegenüber der Schule, auf der Parkfläche beim Dorfplatz, einfach so auf den Boden geworfen werden… mehr auf NWZ-Online.de

Quelle Text & Bild: NWZ-Online.de

Schülerinnen und Schüler der Grundschule „Junker Harke“ befreien Ort von Zigarettenstummeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

13 + 18 =

Anstehende Veranstaltungen