Über neue Spielgeräte können sich jetzt die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Harkebrügge freuen. Der Förderkreis der Freunde und Förderer des Kindergartens und der Grundschule Harkebrügge hatte der Schule aus seinem Etat einen Betrag von rund 1500 Euro gespendet. Dafür schafften die Lehrer mit einem Betrag von 750 Euro neue Spielgeräte an. Die andere Hälfte wurde für das Trommelprojekt verwendet. Bei den Kindern herrschte große Freude

… mehr auf NWZ-Online.de

Quelle: NWZ-Online.de / Bild: Hans Passmann

FÖFF – Neue Spielgeräte für die Grundschule
Markiert in:         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 + 9 =