Die Landjugend Harkebrügge lädt herzlich zum tierischen Familientag auf dem Hof Ideler ein. Trecker fahren, Tiere streicheln, Ponyreiten, Küken beim Schlüpfen zusehen, Spaß auf der Hüpfburg und vieles mehr gibt es am 2. Juni ab 10.30 Uhr in Harkebrügge.

Dort organisiert die Landjugend Harkebrügge zum zweiten Mal den tierischen Familientag.

Wir möchten Groß und Klein zeigen, wie wertvoll die Tiere auf einem Landwirtschaftlichen Betrieb für uns alle sind. Dass unser Frühstücksei von einem Huhn gelegt wird, unser Schnitzel vom Schwein kommt und die Kuh erstmal ein Kalb gebären muss, um Milch zu geben, können die Kinder an diesem Tag erfahren.

Los geht es um 10.30 Uhr mit einem Gottesdienst in der großen Scheune. Ab 14.30 Uhr gibt es Kaffee und selbstgebackenen Kuchen. Des Weiteren werden neben Pommes und Bratwurst auch Steaks und erfrischende Milchcocktails angeboten. Ein besonderes Highlight wird das Strohkino sein, welches an diesem Tag gleich zweimal, um 14.00 Uhr und um 17.00 Uhr seine Pforten öffnet, um kleine aber interessante Filme über die Landwirtschaft zu zeigen.
Ebenfalls gibt es um 15.00 Uhr eine geführte Stallbesichtigung im Mast-Elterntierstall mit Bodenhaltung.

Die Landjugend Harkebrügge freut sich über regen Zulauf und großes Interesse. 🤗

Tierischer Familientag 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 + 1 =