„Traurig und schade für den Ort“

Der Aktivkreis in Harkebrügge bedauert die Entscheidung. Gerade Ältere nutzen noch den persönlichen Service vor Ort.

Zum 1. Juli 2018 soll ein SB-Standort der Landessparkasse zu Oldenburg (LzO) in Harkebrügge eingerichtet werden, bestätigt LzO-Sprecher Hans-Günter Rostalski. Die Filiale in ihrer jetzigen Form wird es somit nicht mehr geben.

Es würden für das Beratungsangebot, beispielsweise bei der Baufinanzierung, größere Einheiten benötigt. Eine persönliche Beratung sei weiter in den Niederlassungen in Barßel, Strücklingen und Ramsloh möglich.

Mehr auf NWZ-Online

LzO ab Juli 2018 nur noch SB-Standort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 21 = 24