Die vom Aktivkreis angeschobene Neugestaltung des Spielplatzes beim Waldkinderkarten ist in den ersten Zügen der Umsetzung.

Nachdem die im Haushalt geplanten Fördergelder für die neuen Spielgeräte nun genehmigt sind, konnten die Planarbeiten für die einzelnen Bereiche, in denen die neuen Spielgeräte aufgestellt werden sollen, angegangen und angelegt werden.

Kies, Rasen und die ersten Bäume sind bereits plaziert. Jetzt fehlen noch die Spielgeräte.

Die Leitung des Projektes hat Jürgen Schumacher übernommen. Die Umsetzung erfolgt mit Unterstützung von Heinrich Block (Garten-/Landschaftsbau Block).

 

Spielplatz im Harkebrügger Wald – Die Basis ist geschaffen
Markiert in:             

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

33 + = 40