Aus einer Bierlaune heraus entstand eine tolle Aktion und ein sehr nettes Projekt. Im Rahmen einer Stammtischrunde stellten Vorstandsmitglieder des Aktivkreises das Projekt Waldspielplatz der Runde vor. Hier erklärte sich Frank Worthmann bereit dieses Projekt zu unterstützen und verlangte als Gegenleistung die Ausschmückung von Adebars Haus.

Das Gestell und das Grundgerüst für das Nest wurde zum Lehrlingsprojekt der Fa. Worthmann. Die Ausschmückung und Unterstützung bei der Aufstellung von Adebars Haus wurde durch zahlreiche Brüder des Harkebrügger Stammtisches unterstützt.

Anschließend wurde noch im Rahmen einer gemütlichen Runde, zu der Frank Worthmann eingeladen hatte, viel diskutiert und gelacht.

Link zu NWZ-Online: http://www.nwzonline.de/cloppenburg/wirtschaft/zimmer-frei-fuer-familie-storch_a_6,1,425644115.html

Die Störche können jetzt kommen, Adebars Haus steht.

Ein Gedanke zu „Die Störche können jetzt kommen, Adebars Haus steht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 14 = 17