Wir sind schockiert und können es noch nicht begreifen. Unser Mitgefühl gilt seiner Frau Monja, seinen Kindern, allen Angehörigen und Freunden.

Andreas war für uns nicht nur ein sehr guter Arzt, der sich nie dem kassenärztlichen Zeitdruck unterworfen hat. Er nahm sich die Zeit, die der Patient brauchte und kannte oft die Sorgen und Nöte der Menschen.
So viele Menschen haben sich jetzt schon zu Wort gemeldet. Andreas war viel mehr als nur unser Doc, er war es mit Leidenschaft und er war unser aller Freund, der uns mit seinen tollen Ratschlägen immer auch in schwierigen Momenten des Alltags geholfen hat.
Harkebrügge hat mit Andreas einen sehr guten Arzt, einen Freund, einen tollen Menschen und eine Persönlichkeit verloren.

Wir werden die schönen Erinnerungen an Dich immer in Ehren bewahren!

 

 

Harkebrügge trauert um Andreas Ripken

Ein Gedanke zu „Harkebrügge trauert um Andreas Ripken

  • 28. Februar 2017 um 23:49
    Permalink

    Mein Beileid gilt der ganzen Familie,ganz besondeteners seiner Frau und seinen Kindern.Auch ich habe ihn als verantwortungsvollen Arzt kennengelernt.Als ich aus beruflichen Gründen vor 17 Jahren aus Harkebrügge weggezogen bin,viel es mir nicht leicht einen anderen Menschen so viel Vertrauen zu schenken.Andreas…du hast vielen Menschen auch mir ,in schwierigen Situationen geholfen und nicht nur gesundheitlich…Ich war geschockt über diese Nachricht…R.I.P..Guter….

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 33 = 35